Städtetrip nach München – Die schönsten Orte auf einen Blick

Möchten Sie mal etwas Neues erleben? Einen Shoppingtrip mit schöner Architektur verbinden und gleichzeitig Historie erleben?
– Dann sollten Sie unbedingt einen Städtetrip nach München unternehmen. Bayerns Landeshauptstadt ist nämlich unglaublich vielseitig und es gibt wahnsinnig viel zu erleben. Gute Infos zum Thema finden Sie unter https://www.reisefein.de/muenchen-aktivitaeten-was-sollte-man-gesehen-haben.

Das neue Rathaus als Ausgangspunkt

Der Sommer rückt näher und es gibt doch nichts Schöneres, als mit einem leckeren Eis in der Hand durch eine tolle Stadt bei strahlendem Sonnenschein zu schlendern: Dafür ist München perfekt geeignet! Ein Rundgang durch das hübsche Örtchen erfreut sich Allseits großer Beliebtheit und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und schöne Dinge zum Entdecken.

Der Besuch des neuen Rathauses in München ist unumgänglich! Das imposante Bauwerk liegt mitten im Zentrum der Stadt und ist sozusagen von Münchner Highlights umgeben. Sie können von dort einen Rundgang durch die Stadt starten.  Die Tour könnten Sie zum Beispiel mit einem kurzen Stopp am Café Glockenspiel, direkt gegenüber, beginnen. Mit einem leckeren Getränk könnten Sie erstmal dem wunderschönen Klang der Münchner Glocken lauschen, ein paar Fotos machen und dann eingestimmt auf den Tag, Ihren Trip durch die schöne Stadt beginnen. Von weiter oben haben Sie außerdem eine geniale Sicht auf den Marienplatz vor dem Rathaus.

München bietet mehr als nur das neue Rathaus

Nach der Einstimmung sollten Sie sich unbedingt den historischen Fischbrunnen, das Spielzeugmuseum, das alte Rathaus und auch die Mariensäule anschaut, um nichts von München zu verpassen!

Der Gärtnerplatz für völlige Entspannung

Sind Sie ein Freund der Blumen, so können Sie am Gärtnerplatz vorbeischauen. Der liebevoll angelegte Ort lässt das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen: Und das mitten in der Stadt! Er lädt in der Sommerzeit zu einer herrlichen Pause ein, man kann die Seele baumeln lassen, das Wetter und der Ausflug genießen, und sich an der tollen Vegetation erfreuen.

Kauen Freuden überall

Mit einem leckeren Eis aus den umliegenden Geschäften können Sie nicht nur Ihrem Auge, sondern auch Ihren Bauch etwas Gutes tun. Es lohnt sich, die Umgebung des Gärtnerplatzes zu erkunden, shoppen zu gehen und dem Magen eine Freude zu bereiten.

Eisbachwelle als Ausflugsziel für Abenteurer
Haben Sie genug von schnuckligen Stadtrundgängen und entspannenden Gärten? – Sie suchen das puren Abenteuer und Nervenkitzel?!
Dann sollten Sie unbedingt die Eisbachwelle besuchen. Der Ort ist deutschlandweit bekannt und sieht jeden Surfer magisch an.
Sie können die Eisbachwelle als Profi oder Anfänger besuchen und dort wahnsinnig viel Spaß erleben – Es sei jedoch gesagt: Das Ganze ist nichts für zarte Gemüter.

Eisbachwelle für Landratten
Gehören Sie eher zu der Landratten-Fraktion, können Sie sich auch einfach ein ruhiges Plätzchen an Land suchen und den Profis bei ihren Showeinlagen und Moves zusehen. Wer etwas Bewegung ohne Wasser haben möchte, sollt sich zu einem Spaziergang durch den Englischen Garten aufmachen. Dieser zählt zu den schönsten und größten Parks in Deutschland und ist garantiert eine Reise wert.

München ist also unglaublich vielseitig und freut sich über jeden Besucher. Je nachdem, wo Ihre Geschmäcker und Interessen liegen, können Sie Ihren Traum-Stadttrip ganz individuell planen. – Viel Spaß!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.